Radsport Plöckinger stellt sich vor

 

Wir, Peter und Michael Plöckinger und Freundin Sonja, haben im Jahr 1986 den elterlichen Betrieb von unserem Vater Ernst Plöckinger übernommen. Der Betrieb umfasste damals eine Tankstelle, den Uhren- und Schmuckhandel, den Elektrohandel sowie den Handel mit Fahrrädern und Mopeds.
Im Laufe der Jahre spezialisierten wir uns, dem Trend entsprechend immer mehr in Richtung Fahrräder. Später wurde daraus das Zweirad Center Plöckinger.
Durch die rasante Umsatzentwicklung in den Jahren 1986 bis 1989 in allen Bereichen wurde die Umstellung auf ein bilanzierendes Unternehmen im Jahre 1990 notwendig.
1992 wurde die Tankstelle neu aufgebaut (doppelte Fahrspur, neuer größerer Kessel) und der Betrieb wurde auf damals modernste EDV umgestellt.
1995 begann die Planung eines neuen Geschäftsgebäudes aufgrund des schlechte Bauzustandes des alten Geschäftsgebäudes bzw. aufgrund der unzureichenden Lager- und Verkaufsräume.
Im März 1997 wurde das bestehende Geschäftsgebäude abgerissen. Während der Bauzeit übersiedelten wir in die bereits fertiggestellte unterkellerte Garage.
In einer Bauzeit von nur 8 Monaten wurde ein neues Geschäfts- und Wohngebäude errichtet. Im November 1997 feierten wir die Eröffnung des fertiggestellten Geschäftsgebäudes.
In den Folgejahren übersiedelten wir mit unseren Familien in die dazugehörenden Wohnräume.
Die langjährige Erfahrung mit Fahrrädern und die gestiegene Kundenerwartung haben uns veranlasst unser Erscheinungsbild zu verändern.
1999 wurde mit einem neuen Logo diesem Erscheinungsbild Rechnung getragen.
Im Herbst 1999 wurde die EDV neuerlich auf den letzten Stand der Technik gebracht. Auch die Entwicklung der EURO-Währung wurde berücksichtigt.
Unsere Erfahrung in der Fahrradbranche sowie zahlreiche Schulungen im Bereich der Technik und des Marketings haben uns zu dem Spezialisten am Fahrradmarkt gemacht.


Wir schenken Dir ein Stück Freiheit und Träume. Hol Dir bei uns die Lust auf Abenteuer !

Denn jeder Tag ist guter Tag zum Radfahren !